OMELETTE-WRAPS

 
Die Eier in eine Schüssel geben und zu einem Rührei schlagen. Eine beschichtete Pfanne mit dem Öl leicht fetten und die Eier darin bei mittlerer Hitze braten. Wenn die Unterseite goldbraun ist, das Omelett umdrehen und salzen.

Das Omelett aus der Pfanne nehmen und mit dem Frischkäse bestreichen. Mit Pfeffer und Chili verfeinern und eine Scheibe Lachs darauflegen. Ein kleines Bund Rucola an den Rand des Omeletts legen. Dann das Omelett nicht zu fest und nicht zu locker zu einem Wrap rollen, dabei den Salat beim ersten Umschlag komplett bedecken, damit er nicht herausfällt.

Den fertigen Wrap auf einen Teller legen und mit Balsamico und Parmesan verzieren.

 

Guten Appetit wünscht Ihnen

Ihr Aviano Küchenstudio

 

ZUTATEN für 2 Portionen:

2 kl. Bund Rucola | 6 mittelgroße Eier | 2 EL Frischkäse | 2 TL Balsamicocreme (süß) | 1 Pck. Räucherlachs | 2 TL Salz | 2 TL Pfeffer |
1 TL Chili (optional) | 4 EL Olivenöl | 2 gehäufte TL Parmesan