VANILLEKIPFERL

 


Arbeitszeit: 60 Min. plus Backzeit 12-15 Minuten plus Kühl- und Trockenzeit über Nacht

Orangenschale fein abreiben und mit dem Zucker mischen. Auf einem Teller über Nacht trocknen lassen. Dann in einem Blitzhacker fein zerkleinern und mit dem Mohn mischen.

Anis im Mörser fein zerstoßen. Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen. Butter, Puderzucker, Eigelb, Vanillemark, 1 Prise Salz, Mehl, Mandeln und Anis mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. In Klarsichtfolie wickeln und dann 1 Stunde kalt stellen.

Teig zu 2 Rollen formen und jeweils in 35 Scheiben schneiden. Die Scheiben erst zu Kugeln, dann zu Kipferln formen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und 30 Minuten kalt stellen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten in 12-15 Minuten goldbraun backen. Warme Kipferln im Orangenzucker wälzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipp: Die Plätzchen halten 6-8 Wochen. Schichten Sie die Plätzchen sortenweise in Blechdosen zwischen Lagen von Butterbrot- oder Backpapier. Sie sollten kühl und trocken stehen.
 

Guten Appetit wünscht Ihnen

Ihr Aviano Küchenstudio

 

ZUTATEN:

Zutaten:

500g
Hähnchenkeule
300g
Muschelmischung TK
125g
Scampi
1Stück
Paprika rot
1Stück
Peperoni rot
200g
Erbsen tiefgefroren
300g
Rundkornreis
1Stück
Zwiebel groß
2Stück
Knoblauchzehen
1Pk.
Safran Pulver
500ml
Gemüsebrühe
250ml
Weißwein trocken Fleur de Sel Meersalz Pfeffer aus der Mühle Olivenöl
1Stück
Zitron


(Quelle: www.kochbar.de)

Orangenzucker
    1 Bio-Orange | 80 g Zucker | 0,5 TL gemahlener Mohn

Kipferl
    2 TL Sternanis-Saat | 1 Vanilleschote | 200 g Butter | 90 g Puderzucker | 1 Eigelb | Salz | 300 g Mehl | 100 g gemahlene Mandeln