SPARERIBS MIT WEDGES und BBQ-Soße

 

Für 3 Personen, Arbeitszeit: ca. 195 Minuten

Sojasoße, Worcestershiresauce, Ketchup, Essig, Honig und Gewürze in einem Topf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Spareribs waschen, trocken tupfen, auf die Fettpfanne des Backofens legen, mit der Hälfte der Marinade einstreichen.

100–150 ml Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C) 2,5 – 3 Stunden garen. Dabei regelmäßigem Wenden und ca. 1 Stunde vor Ende der Garzeit mit der übrigen Marinade bestreichen. Falls die Marinade anfängt zu dunkel zu werden, bzw. zu verbrennen,
etwas Wasser angießen. Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen lassen und längs vierteln. Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit der Rippchen, Öl in einer großen Pfanne erhitzen.

Kartoffeln portionsweise darin ca. 10 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen, auf ein Backblech geben und unter die Rippchen in den Backofen schieben. Rippchen in Stücke schneiden und mit
den Kartoffeln servieren.

 

Guten Appetit wünscht Ihnen,
Ihr Aviano Küchenstudio!

ZUTATEN:

25 ml Sojasoße | 25 ml Worcestershiresauce | 50 g Ketchup | 25 ml Balsamico-Essig | 1 EL flüssiger Honig  | ½ TL 4-Gewürz | Salz | Pfeffer
1 kg kurze Spareribs (Leiterrippen) | ½ kg Kartoffeln | 1½ EL Olivenöl | Frischhaltefolie